Die Märkte sind in den letzten Jahren immer komplexer geworden. Die Covid-19-Pandemie, die Inflation und die globale Energiekrise haben sich auf die Wirtschaftsmärkte in aller Welt ausgewirkt und die Vorhersage von Geschäftsmöglichkeiten und Trends erschwert. Notsituationen wie diese zeigen, wie widerstandsfähig ein Unternehmen im Laufe der Jahre geworden ist, denn Entscheidungen in einem unsicheren Umfeld zu treffen, erfordert umfassende Marktkenntnisse. Sich ändernde Bedingungen sind Teil des Spiels, und einige Unternehmen gehen sogar gestärkt aus Rezessionen und Turbulenzen hervor, was zu einem großen Teil der so genannten Marktintelligenz (MI) zu verdanken ist. MI ist besonders wichtig für Unternehmen, die in einen neuen Markt expandieren. In diesem Beitrag erklären wir, was MI ausmacht, erläutern seine Kernprozesse und geben Beispiele dafür, wie Ihr Unternehmen auf dem kolumbianischen Markt davon profitieren kann. 

Was ist Marktintelligenz?

Marketing Intelligence beschreibt das Sammeln und Analysieren von Informationen über möglichst alle Aspekte eines Wirtschaftsmarktes, bevor dieser betreten wird. Innerhalb des spezifischen Zielmarktes suchen Unternehmen nach Informationen über die Marktbedingungen, Wettbewerber, Branchen, Lieferanten, Kunden, Interessengruppen usw. MI hilft bei der Sammlung von Daten über Marktteilnehmer und strategisch relevante Themen und wandelt sie in Erkenntnisse um, die strategische Entscheidungsfindung

Das Grundkonzept der MI ist einfach: Je mehr man über einen Markt weiß, desto wahrscheinlicher ist es, dass man einen Wettbewerbsvorteil hat. In der heutigen Welt ist jedoch nicht der Zugang zu Marktdaten die größte Herausforderung, um einen Vorteil zu erlangen, sondern die effiziente Nutzung von MI. Häufig wird MI in vier Prozesse unterteilt:

Sammlung: Der erste Schritt in den meisten MI-Rahmenwerken ist das Sammeln relevanter Daten aus dem analysierten Sektor. Externe Quellen wie Regierungsbehörden, Forschungsinstitute und andere Partner sollten ebenfalls konsultiert werden.

Validierung: "Die "Bereinigung" der gesammelten Marktdaten ist ein entscheidender Schritt, da einige Quellen unvollständige, falsche oder doppelte Inhalte enthalten. Dieser Schritt wird es ermöglichen Daten und Informationen angepasst und verständlich sein.

Verarbeitung: Die Übersetzung der sauberen Daten in lesbare Informationen, Berichte oder Tabellen, die es dem Unternehmen ermöglichen, exklusive Einblicke in den Markt zu gewinnen.

Kommunikation: Der vierte und letzte Schritt besteht darin, das neu gewonnene Marktwissen an interessierte Unternehmen zu kommunizieren und zu präsentieren, damit diese diese Erkenntnisse in ihre Entscheidungsprozesse einfließen lassen. 

Warum ist Marktforschung in Kolumbien wichtig?

Auch wenn einige Produkte oder Dienstleistungen in ihren jeweiligen Heimatländern erfolgreich sind, bedeutet dies nicht, dass die Expansion in neue Märkte, insbesondere in Lateinamerika, eine einfache Entscheidung ist. Es ist verständlich, dass Unternehmen ohne Ortskenntnisse in Kolumbien Wachstums- und Geschäftsmöglichkeiten misstrauisch gegenüberstehen. Die enorme kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Vielfalt kann es schwierig machen, Möglichkeiten für einen erfolgreichen Markteintritt zu erkennen. Die sozialen und politischen Risiken in Kolumbien können internationale Unternehmen verunsichern, ob dies der richtige Markt für sie ist. Die lokale Bürokratie ist ein weiterer Faktor, der die Expansion auf dem kolumbianischen Markt negativ beeinflusst. Angesichts dieser Herausforderungen ist es umso wichtiger, dass die Unternehmen mehr in ihre Market Intelligence investieren. 

Die Kolumbianisches Unternehmen Umwelt ist ein perfektes Beispiel dafür, warum das Sammeln von Marktwissen genauso wichtig ist wie ein gutes Produkt. In der schnelllebigen Weltwirtschaft von heute ist Wissen (finanzielle) Macht. Wenn Sie das immense Potenzial Kolumbiens mit Hilfe von Market Intelligence aufdecken, eröffnen sich Ihnen interessante Geschäftsmöglichkeiten, die Ihre Konkurrenten nicht haben. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Märkten ist der relativ hohe Grad an informellen Innovationsstrukturen und das Fehlen einer formalisierten Wissensproduktion in Kolumbien. In diesem Zusammenhang kann der Erhalt von Inputs und Finanzdaten aus externen Quellen die Market Intelligence Ihres Unternehmens positiv beeinflussen und die Innovation fördern. Die Anwendung von Market-Intelligence-Modellen in der kolumbianischen Fleischindustrie hat außerdem gezeigt, dass im Internet eine beeindruckende Menge an Daten verfügbar ist. Das Organisieren und Filtern dieser Informationen ist ein zeitaufwändiger Prozess, aber die Investition in Wissensmanagement wird sich langfristig auszahlen.

Tipps und Hinweise zur Anwendung von Market Intelligence in Kolumbien

Die Entwicklung Ihrer MI geht auf die Grundlagen der strategischen Analyse von Branchen zurück. Auf wettbewerbsorientierten Märkten sollten Unternehmen ihr Wissen über Lieferanten, Käufer, neue Wettbewerber und Produkte maximieren. 

  1. Im kolumbianischen Kontext ist zu bedenken, dass einige Informationen kaum durch virtuelle Schreibtischforschung zugänglich sind. Nachhaltige Wachstumsmöglichkeiten erfordern ein gewisses Maß an lokalem Wissen und auch Zugang zu unkonventionellen Quellen. 
  2. Die schiere Menge an Informationen im Internet macht es für Unternehmen außerhalb Kolumbiens schwierig zu entscheiden, welche Geschäftsmöglichkeiten eine Investition wert sind. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, die vier oben genannten MI-Prozesse gründlich zu befolgen, da das Überspringen eines Schrittes zu finanziellen Verlusten aufgrund unzureichender Wissensbeschaffung führen könnte.
  3. Fehlende Kenntnisse über staatliche und gesetzliche Vorschriften können ein großes Hindernis für den Eintritt in den kolumbianischen Markt sein. Aus diesem Grund könnte es eine gute Idee sein, die verschiedenen Datenpunkte über Kunden, Konkurrenten, Lieferanten usw. entsprechend den Bedürfnissen und Prioritäten Ihres Unternehmens zu organisieren.

Schlussfolgerung

Die Ressourcen, die in die Sammlung und Analyse von Informationsdaten über den kolumbianischen Markt investiert werden, erfordern eine kohärente MI-Strategie. Heutzutage sind fast zu viele Informationen über verschiedene Wirtschaftssektoren verfügbar. Aus diesem Grund wird der zweite oben genannte Schritt, die Validierung, immer wichtiger. Ongresso hat sich darauf spezialisiert, seine Kunden mit zuverlässigen und genauen Marktinformationen zu versorgen, was durch die erfolgreiche Umsetzung von MI-Strategien für Unternehmen in vielen verschiedenen Sektoren in Kolumbien untermauert wird. Wenn Sie relevante Kenntnisse über die Auswahl Ihres geeigneten Vertriebshändlers in Kolumbien erwerben möchten, lesen Sie bitte hier Blog.