Michael Rohmeder interview Equippo

by | Jan 28, 2019 | Kundennews | 0 comments

“Mit Ongresso haben wir einen Partner gefunden, auf den wir uns verlassen können. Unter Berücksichtigung aller Gesetze und Vorschriften, die wir in Kolumbien befolgen müssen, bieten sie uns eine kostengünstige Lösung, die rechtliche Risiken minimiert. Das gibt uns Sicherheit und die Möglichkeit, uns auf unsere strategischen Aufgaben zu konzentrieren.”

 

 


Wir haben Michael Rohmeder interviewt. Er ist Gründer und CEO von Equippo, einer innovativen Plattform zum Kauf und Verkauf von Baumaschinen.

Was ist Geschäftsmodell von Equippo?

 

Equippo basiert auf der Idee, dass der Kauf und Verkauf von gebrauchten Baumaschinen einfach und für jedermann zugänglich sein sollte. Wir sind eine nutzerfreundliche Plattform, welche die beste Möglichkeit bietet, Baumaschinen zu erwerben. Darüber hinaus profitieren beide Parteien davon, dass die Maschinen von unseren hochqualifizierten Experten überprüft werden. Dadurch lässt sich der Wert der Maschinen bestimmen und das Risiko durch Unsicherheiten wird reduziert. Zusammenfassend demokratisieren wir den Baumaschinenmarkt und machen ihn für alle zugänglich.

Kannst du uns einen Einblick in Equippos Aktivitäten in Kolumbien geben?

Wir haben hier einen aussergewöhnlichen Markt gefunden. Es ist faszinierend zu sehen, wie sich Kolumbien entwickelt und ich denke, dass wir hier bald einen starken Boom sehen werden. Wir haben hier viele potenzielle Kunden und wollen Teil dieses Wandels sein. Seit 2016 sind wir hier tätig und planen eine noch grössere Expansion in Kolumbien und generell in Lateinamerika.

Mit welchen Herausforderungen und Problemen wurde Equippo in Kolumbien konfrontiert?

 

Es gibt hier viele motivierte, gut ausgebildete Arbeitskräfte. Die Herausforderung besteht jedoch darin, die am besten geeigneten Kandidaten zu finden. Ausserdem gibt es viele bürokratische Hürden, ein kompliziertes Steuersystem und ständig wechselnde Vorschriften, was sehr frustrierend sein kann. Eine weitere Herausforderung in Lateinamerika ist die Tatsache, dass jedes Mal, wenn eine neue Regierung gewählt wird, neue – und manchmal radikal andere – Gesetzgebungen und wirtschaftliche Beschlüsse zu erwarten sind. Als ausländischer Neuankömmling weiss man über solche Aspekte zu wenig Bescheid und muss erst einmal Erfahrung in deren Umgang sammeln.

In diesem Zeitungsartikel von La República (in Spanisch) können Sie mehr über einige bürokratische Herausforderungen lesen, mit welchen Equippo konfrontiert wurde. In dieser Hinsicht hat uns Ongresso wirklich geholfen, indem sie uns die Beratung und das lokale Wissen zur Verfügung stellten, die wir dringend benötigten.

Welche Rolle spielt Ongresso in deinem Unternehmen?

 

Wir haben das Glück, Ongresso als Verbündeten, Partner und rechte Hand in Kolumbien zu haben. Sie haben uns vom ersten Tag an, indem sie unsere lokale Firma gründeten und uns für die Geschäftstätigkeit vorbereiteten. Als unser Unternehmen wuchs, passte Ongresso seine Dienstleistungen an unsere sich entwickelnden Bedürfnisse an, indem sie uns ein personalisiertes und umfassendes Servicepaket anboten. Mit Ongresso haben wir einen Partner gefunden, auf den wir uns verlassen können. Unter Berücksichtigung aller Gesetze und Vorschriften, die wir in Kolumbien befolgen müssen, offerieren sie uns eine effiziente Lösung, die rechtliche Risiken minimiert. Das gibt uns Sicherheit und die Möglichkeit, uns auf strategische Aufgaben zu konzentrieren.

Welche Dienstleistungen hat Ongresso euch angeboten?

Im Grunde alles, was wir im Ausland brauchen: Von der Gründung unserer lokalen Firma über die Abwicklung unseres Backoffices mit Buchhaltung, Rechtsvertretung, Steuerberatung und Treasury bis hin zur Bereitstellung eines Steuerdomizils und der Schaffung eines virtuellen und physischen Büros.

Was sind die Vorteile eines lokalen Partners wie Ongresso?

 

Das erfahrene und multidisziplinäre Team von Ongresso verfügt über ein sehr breites Wissen in Bezug auf Unternehmertum in Kolumbien. Indem wir uns auf sie als unseren strategischen Partner verlassen, sparen wir Zeit und Geld und können stets bessere Geschäftsentscheidungen treffen. Sie stellten uns zum Beispiel RutaN vor, das Innovationszentrum von Medellin, in welchem wir unsere Geschäftsaktivitäten initiiert haben. Darüber hinaus sind lokale Vertreter, die fliessend Spanisch sprechen, ein Muss, wenn es darum geht, Geschäfte in Kolumbien zu tätigen und die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen. Dies ist auch für unsere Investoren von grösster Bedeutung.

Contact us

Would you like to get in touch with us? Please send us a message and we will get back to you as soon as possible.

Our Offices

Newsletter

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Perú

Lima:
Jr. Monte Rosa #256,
Office 502

Phone: +51 962 206 868

 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Download Now

You have Successfully Subscribed!

Apply For A FREE 30-MINUTE CONSULTATION

You have Successfully Subscribed!