mageba Interview Fabio Pellegrini Ongresso Unlock the Potential

by | Mrz 7, 2019 | Kundennews | 0 comments

Wir haben Fabio Pellegrini, Manager für die Andenregion, von der Firma mageba interviewt.


Was macht mageba?

mageba ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz. Sie ist einer der weltweit führenden Anbieter von Strukturlagern, Kompensatoren und anderen hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für die Verkehrsinfrastruktur und den Hochbau. In den letzten 10 Jahren hat mageba auch sein Produkt- und Dienstleistungsangebot rund um den Erdbebenschutz und die Bauwerksüberwachung deutlich erweitert.

Seit wann sind Sie in Kolumbien tätig?
Seit November 2018 (mit mageba) und persönlich seit 2007 (vorher aber mit anderen Unternehmen).

Warum ist Kolumbien ein attraktiver Markt für Ihr Unternehmen?
Insbesondere für das Produkt- und Dienstleistungsangebot rund um den seismischen Schutz und die Bauwerksüberwachung. Kolumbien ist für uns das Commercial Front Office für die Andenregion, eine Region, die ständig von Erdbeben betroffen ist und über die entsprechenden Normen “sismo-resistencia” verfügt. Darüber hinaus werden große Investitionen in Infrastrukturprojekte in der Region getätigt (z.B. die sogenannten “4G Highways” in Kolumbien).

Auf welche Fragen und/oder Schwierigkeiten sind Sie bei der Planung der Gründung Ihrer Tochtergesellschaft in Kolumbien gestoßen?
Unsere Hauptfragen waren die Gründung unserer Tochtergesellschaft in Kolumbien, die Beziehung zur Muttergesellschaft in der Schweiz, die Abwicklung von Kunden- und Intercompany-Zahlungen (inkl. Wechselkursbetrachtungen) und schließlich die Optimierung der Steuerbelastung unter Berücksichtigung des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Kolumbien und der Schweiz.

Wie hat Ihnen Ongresso geholfen / welche Dienstleistungen hat Ongresso erbracht?
Ongresso war wirklich schnell dabei, unsere Situation zu analysieren und zu verstehen, verschiedene Optionen vorzuschlagen und zu visualisieren, die Vor- und Nachteile jeder Option zu vergleichen und schließlich eine schlüssige Empfehlung für die beste Lösung abzugeben, die von unserem Top-Management akzeptiert und umgesetzt wurde.

Würden Sie Ongresso empfehlen? Warum?
Ich kann Ongresso auf jeden Fall jedem Unternehmen empfehlen, das daran interessiert ist, ein Unternehmen in Kolumbien zu gründen und das keine oder nur geringe Erfahrung mit der lokalen Gesetzgebung und den “Rules of doing business” hat. Eine klare Analyse der möglichen Optionen vor der Gründung einer lokalen Gesellschaft ist entscheidend und eine Voraussetzung, um große Überraschungen im laufenden Betrieb zu vermeiden, die Kosten zu optimieren und – sehr wichtig in Kolumbien – die komplizierte lokale Gesetzgebung (Steuern, Importe, etc.) vollständig einzuhalten.

Contact us

Would you like to get in touch with us? Please send us a message and we will get back to you as soon as possible.

Our Offices

Newsletter

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Perú

Lima:
Jr. Monte Rosa #256,
Office 502

Phone: +51 962 206 868

 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Download Now

You have Successfully Subscribed!

Apply For A FREE 30-MINUTE CONSULTATION

You have Successfully Subscribed!