In den letzten drei Monaten hatten wir das Vergnügen, Tim R. Stingelin als Mitglied unseres Teams zu haben. Im Rahmen seines Studiums absolvierte er ein Praktikum bei uns und unterstützte unser Team in den Bereichen digitales Marketing und Business Development. Über seine Erfahrungen bei Ongresso in Kolumbien können Sie unten lesen.

Können Sie uns ein wenig über sich selbst erzählen?

Geboren und aufgewachsen bin ich in Zürich, Schweiz. Neben Mannschaftssportarten wie Fußball und Basketball gehören Reisen, Kochen und Filmemachen zu meinen Leidenschaften. Alles über neue Kulturen und Sprachen zu lernen, ist ebenfalls ein wichtiger Teil meines Lebens. Akademisch gesehen mache ich einen Bachelor in International Affairs an der Universität St. Gallen. Danach möchte ich einen betriebswirtschaftlichen Masterstudiengang mit den Schwerpunkten Innovation und Nachhaltigkeit absolvieren. Zu meinen langfristigen Zielen gehört es, eine mehrköpfige Familie zu gründen und meine Talente in eine unternehmerische Karriere zu investieren, die sich für einen sozialen Mehrwert in unserer Gesellschaft einsetzt.

Was hat Sie dazu bewogen, sich bei Ongresso um eine Praktikumsstelle zu bewerben?

Während meiner Zeit bei Ongresso war ich für eine Reihe von Aufgaben verantwortlich. Zum einen unterstützte ich das Marketingteam bei der Erstellung neuer Inhalte im Bereich der wirtschaftlichen und politischen Trends in der Region. Außerdem war ich für die Entwicklung von zwei umfassenden Markteinführungsleitfäden verantwortlich, die die Herausforderungen der Geschäftstätigkeit in Kolumbien und Peru beleuchten. Nicht zuletzt habe ich eine neue Strategie für die Kundenakquise eingeführt.

Was machen Sie bei Ongresso?

Der Hauptgrund ist ganz einfach. Ich wollte schon immer in Lateinamerika arbeiten und leben. Meine Faszination für Kolumbien und Lateinamerika geht auf meine frühe Kindheit zurück, als ich zum ersten Mal mit meinem Vater nach Brasilien und Kolumbien in den Urlaub fuhr. Die Lebensfreude und Freundlichkeit der Menschen auf diesem Kontinent ist einzigartig. Der zweite Grund war der Verlauf meines Studiums. Da ich vorhatte, ein Austauschsemester an der Universidad Pontificia Bolivariana in Medellin zu absolvieren, war ich auf der Suche nach einer Praktikumsstelle, um meine Kolumbienreise zu erweitern und erste praktische Einblicke in die Aufgaben einer internationalen Unternehmensberatung zu erhalten. Glücklicherweise kam ich in Kontakt mit Moha, einer ehemaligen Praktikantin bei Ongresso, die mir empfahl, mir Daniel Breitenmoser und sein Team genauer anzusehen. Nach einem aufschlussreichen Gespräch mit Daniel war ich mir sicher, dass ich bei Ongresso wertvolle Lektionen lernen würde, die mich sowohl beruflich als auch persönlich weiterbringen würden.

Genießen Sie Ihre Arbeit und das Leben in Kolumbien?

Auf jeden Fall. Medellin ist eine großartige Stadt zum Leben und Arbeiten. Die Menschen sind fantastisch, das Preisniveau ist sehr erschwinglich, die lokale Küche ist hervorragend, und auf das sonnige Wetter kann man sich immer verlassen (man braucht zu keiner Zeit einen Pullover oder eine Jacke). Im Allgemeinen hat Kolumbien für jeden etwas zu bieten.

Mein Arbeitstag begann gegen 8:30 Uhr und dauerte bis 18 Uhr. In der Mittagspause genoss ich es, Zeit mit meinen Kollegen auf unserer Terrasse zu verbringen und mit ihnen zu plaudern. Manchmal gingen wir nach der Arbeit aus und aßen leckere Tacos, Sushi, Ramen oder tolle vegane Pizzen.

Der Teamgeist war sehr ausgeprägt, wovon ich mich an unserem Weihnachtswochenende auf Daniels Finca (kolumbianisches Feriendomizil) überzeugen konnte, wo wir zwei wunderbare Tage mit Spielen und Grillabenden verbrachten.

Würden Sie diese Erfahrung anderen empfehlen?

Das würde ich auf jeden Fall. Ongresso bietet die einzigartige Möglichkeit, in kurzer Zeit gleichzeitig die verschiedenen Schritte des Internationalisierungsprozesses eines Unternehmens und die lateinamerikanische Geschäftskultur kennenzulernen. Außerdem bietet Ongresso ein einzigartiges Arbeitsumfeld, das es einem ermöglicht, unabhängig und effektiv zu arbeiten. Ein weiterer großer Vorteil ist die Vielfalt des Teams von Ongresso. Bei Ongresso hat man die Möglichkeit, mit Talenten aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Ich erinnere mich, dass ich im Büro vier verschiedene Sprachen spreche. Ich bin sehr dankbar für die Dinge, die ich in den letzten 3 Monaten gelernt habe.

Karriere

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Bei Ongresso freuen wir uns immer, talentierte Menschen kennen zu lernen, die mit uns zusammenarbeiten möchten.