Ein Unternehmen in Peru gründen

by | Feb 25, 2021 | Uncategorized | 0 comments

Find a company name in Peru

1. Einen Namen für Ihr Unternehmen finden

Als erstes müssen Sie einen verfügbaren Firmennamen im Register für juristische Personen (SUNARP) finden und reservieren. Dazu benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Die geschätzten Gebühren für diesen Vorgang belaufen sich auf 20 Neue Peruanische Soles (S/.), die Sie auch direkt online bezahlen können. Je nach Verfügbarkeit des gewünschten Namens kann dieser Schritt wenige Minuten dauern.

Find a company name in Peru

2. Die Gründung vorbereiten

Dieses Dokument drückt den Willen der Mitglieder einer Gesellschaft aus, diese zu gründen. Sie können die Hilfe Ihres vertrauten Anwalts oder eines Notars in Anspruch nehmen. Dieser Schritt kostet ungefähr S/. 300, kann aber je nach gewähltem Notar variieren und dauert einen Tag.

 

Voraussetzungen:

  • Gültiger Personalausweis / Reisepass der gesetzlichen Vertreter. (Original und Kopie)
  • Kopie der Firmennamensreservierung 
  • Digitale Datei mit dem Entwurf der Satzung und Liste der Vermögenswerte für das Unternehmen
Register your company in peru

3. Register your company

The incorporation certificate must be signed by the company owner, associates and partners in a notary’s  presents. This comes with an approximate cost of S/. 350.

Requirements:

  • Valid ID or passport of the legal representatives
  • Act of Incorporation

The public notary  will convert the minutes into a public deed and prepare your documents for registering in SUNARP. SUNARP will then verify and validate your company’s registration within 35 working days. Should there be any irregularity for example a missing document or a incorrectly filled document SUNARP will contact you through your notary.

The public notary fees amount to 1% of the initial capital. If we take the minimum deposit of S/. 1000 into consideration, the total fees equal S/. 100.

Find a company name in Peru

4. Erhalten der Steueridentifikationsnummer

  • Sie müssen Ihre Steueridentifikationsnummer beim nationalen Zoll- und Steuerverwaltungsamt (SUNAT) beantragen. Dazu haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten.

     

    Möglichkeit 1:

    Sie können den gesamten Prozess online über die SUNAT-Website erledigen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie dies mit Hilfe Ihres Notars tun, der dann Ihre Persona für SUNAT und das Nationale Register für Identifikation und Personenstand (RENIEC) validiert und Ihnen Ihre Steueridentifikationsnummer gibt.

    Als letzten Schritt müssen Sie Ihr SUNAT-Konto aktivieren, was ebenfalls über die SUNAT-Website möglich ist.

     

    Möglichkeit 2:

    Der gesamte Prozess kann auch in einem SUNAT-Büro durchgeführt werden. 

    Voraussetzungen für beide Möglichkeiten:

    • Gültiger Personalausweis / Reisepass des gesetzlichen Vertreters. (Original und Kopie)
    • Kopie der Registrierung Ihres Unternehmens beim Register für juristische Personen (SUNARP).
    • Jedes Dokument, das die Adresse auf dem Gründungsakt bescheinigt. Zum Beispiel die Strom- oder Wasserrechnung
    • Der Antrag auf Registrierung
    • Eine Dokumentation aller gesetzlichen Vertreter, Direktoren und Vorstandsmitglieder.
Find a company name in Peru

5. Eröffnen eines Firmenkontos

Nach einer erfolgreichen Gründung müssen Sie ein Bankkonto eröffnen und das Kapital einzahlen. Bitte denken Sie daran, dass Finanzinstitute für die Eröffnung eines Bankkontos ein Minimum von S/.1000 verlangen.

Lima bietet dafür den einfachsten Rahmen. Die Eröffnung eines Bankkontos in Peru ist normalerweise eine Sache von Stunden, wenn Sie alle benötigten Dokumente zur Hand haben. 

 

Voraussetzungen:

  • Gültiger peruanischer Personalausweis / Reisepass der gesetzlichen Vertreter. (Original und Kopie)
  • Urkunde der Firmengründung
  • Ein Wohnsitznachweis wird von verschiedenen Banken auch für Ausländer verlangt

Die meisten peruanischen Banken erlauben es Ausländern nicht, ein Bankkonto zu eröffnen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine ausländische Aufenthaltskarte (carné de extranjería de Perú) zu erhalten.

Für Expatriates ohne diesen Ausweis bieten sowohl Interbank als auch Scotiabank Bankkonten an, die nur ein Touristenvisum und einen gültigen Reisepass voraussetzen.

Schlusswort

Alle diese Schritte sind mit einem gewissen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Ongresso kann Ihnen helfen, diese so weit wie möglich zu reduzieren. Dank der starken Beziehungen von Ongresso zu lokalen Banken und Institutionen können wir Ihnen mit den notwendigen Kontakten und Formalitäten helfen, damit Sie Ihr Geschäft in Peru auf dem schnellsten Weg starten können.

 

Wenn Sie Fragen haben, wie Sie ein Unternehmen in Peru gründen können oder bereits dabei sind, dies zu tun, senden Sie bitte eine E-Mail an contact@ongresso.com und wir werden Ihnen gerne helfen.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Download Now

You have Successfully Subscribed!

Apply For A FREE 30-MINUTE CONSULTATION

You have Successfully Subscribed!