5 Gründe, warum man in Kolumbien investieren sollte – Große Investitionsmöglichkeiten

by | Feb 6, 2019 | Wissenszentrum | 0 comments

Kolumbien, ein Land voller Potential

3. Einige Branchen bieten außergewöhnliche Investitionsmöglichkeiten

Kolumbien ist eine attraktive Wahl für Unternehmen und Investoren, die in Lateinamerika Geschäfte machen wollen. Das Land hat in den 50 Jahren des bewaffneten Konflikts mit der FARC ein Friedensniveau erreicht, das seiner bereits gut diversifizierten Wirtschaft weitere Stabilität verleiht. Einige Branchen profitieren besonders von diesen günstigen Rahmenbedingungen und bieten große Chancen für ausländische Investoren:

Möglichkeiten des Dienstleistungssektors in Kolumbien

 

    • Call Center und BPO

    Die Call Center- und Business Process Outsourcing (BPO)-Industrie ist führend bei den Dienstleistungsexporten des Landes. Call Center and BPO in Colombia In den letzten Jahren ist der Contact Center- und BPO-Sektor jährlich um 15% gewachsen und erwirtschaftete bis 2017 einen Umsatz von 8,3 Mrd. $, wobei Call Center und BPO in Kolumbien 2,6% des BIP ausmachen (doppelt so hoch wie 2005). Die geografische Lage Kolumbiens (Eastern Standard Time), seine jungen und dynamischen Arbeitskräfte mit neutralem Akzent, die Verfügbarkeit von zweisprachigen Talenten, ein moderates Lohnniveau, eine fortschrittliche Infrastruktur, politische und rechtliche Stabilität sowie attraktive Steuervorteile in seinen Freihandelszonen machen das Land zu einem idealen regionalen Knotenpunkt für Anrufe von Kunden in Nord-, Mittel- und Südamerika.

    •  Software & IT

    Der kolumbianische Software- und IT-Sektor ist neben Brasilien, Mexiko und Argentinien einer der vier größten in der Region. Laut IDC hat die Branche ihren Umsatz in den letzten 7 Jahren verdoppelt und erreichte 2017 9,5 Milliarden US-Dollar, wobei Hardware 56,5% des Umsatzes ausmachte, IT Services 32,2% und Software 11,4%. Eine starke Binnennachfrage wird vor allem aus dem verarbeitenden Gewerbe, dem öffentlichen Sektor, dem Finanz- und dem Agrarsektor generiert. Darüber hinaus entscheiden sich immer mehr ausländische Unternehmen für Kolumbien bei der Entwicklung ihrer Softwaredienstleistungen (Nearshore-/Offshore-Konzepte). Als Unternehmen im BPO-Sektor werden Software- / IT-Unternehmen von der fortschrittlichen Infrastruktur, einem großen Pool an jungen Talenten, einem moderaten Gehaltsniveau und einer Lebensqualität in Städten wie Medellín angezogen, welche auch Talente aus anderen Ländern anziehen.

    Chancen des Agrarsektors in Kolumbien

    Das oben genannte Friedensabkommen, das 2017 unterzeichnet wurde, hat große Teile des ländlichen Raums Kolumbiens für Investoren zugänglich gemacht, die das riesige Potenzial des Landes für landwirtschaftliche Großprojekte nutzen wollen. Das Land bietet ideale Bedingungen: intensive Sonneneinstrahlung, warme Temperaturen, ausgezeichneter Boden, reichlich Wasserquellen, große unbewohnte Landstriche usw. Dies führt zur Entstehung einer Produktion von Palmöl, Kakao, Edelhölzern und anderen Rohstoffen im industriellen Maßstab. Auch die Viehzucht (für die Fleisch- und Milchproduktion) und die Schweinehaltung spielen eine wichtige Rolle im kolumbianischen Agrarsektor und ziehen Investoren aus dem benachbarten Ausland und darüber hinaus an.

    • Kaffee

    Colombia is the world’s 3rd largest producer of coffee

    Kolumbien ist nach Brasilien und Vietnam der drittgrößte Kaffeeproduzent der Welt, bekannt für die hohe Qualität seiner handverlesenen Kaffeebohnen. Es wird erwartet, dass die Produktion bis 2019 auf 14,5 Millionen 60kg Säcke ansteigen wird, wovon 90% für den Export bestimmt sind. Anbieter von Dienstleistungen und Technologien, die zur Steigerung der Produktivität dieses Sektors beitragen, werden in Kolumbien attraktive Möglichkeiten finden, ebenso wie Investoren, die sich für die Produktion von Kaffee interessieren.

    • Mining-Möglichkeiten in Kolumbien

    Dank seiner geografischen Lage an der Spitze der Andengebirge ist Kolumbien reich an Bodenschätzen.

    Das Land ist reich an Mineralien und besitzt das größte Kohlevorkommen Lateinamerikas, sowie große Goldvorkommen. Außerdem ist Kolumbien der weltweit größte Produzent von Smaragden. Dies zieht eine große Anzahl ausländischer Investitionen in die kolumbianische Bergbauindustrie an. Das Andenland fördert aktiv ausländische Investitionen in seinem Bergbau und erlaubt 100% ausländisches Eigentum an Bergbaurechten und -unternehmen. Die Herausforderungen der Branche bestehen darin, die Produktivität zu steigern und den ökologischen Fußabdruck zu senken, ohne dabei das Sicherheits- und Kostenmanagement zu vernachlässigen. So können sich ausländische Unternehmen in verschiedenen Bergbau-Segmenten engagieren, einschließlich der Entwicklung der Infrastruktur, des nachhaltigen Betriebs von Bergwerksanlagen oder der Kohlewäsche.

    Colombia is rich in mineral resources

    Reise & Tourismus Geschäftsmöglichkeiten in Kolumbien

    Travel & Tourism Business Opportunities in Colombia In den letzten Jahren – und mit Hilfe des 2017 umgesetzten Friedensabkommens – hat sich Kolumbien zu einem beliebten Reiseziel für ausländische Touristen entwickelt, von jungen Backpackern, die ein südamerikanisches Abenteuer suchen, bis hin zu Geschäftsleuten, die Kongresse und Messen in den wichtigsten Städten besuchen. Der Tourismus hat seit 2006 um erstaunliche 300% zugenommen und erzielte 2017 Einnahmen von 5,8 Milliarden US-Dollar, was etwa 3% des BIP entspricht. Das Land empfing 2017 mehr als 6,5 Millionen ausländische Touristen, was einem jährlichen Anstieg von 24% gegenüber den fünf Millionen ausländischen Besuchern im Jahr 2016 entspricht. Zusammen mit der ländlichen Entwicklung räumt die kolumbianische Regierung dem Tourismus eine hohe Priorität ein, um die Nachhaltigkeit des kürzlich unterzeichneten Friedensabkommens mit der Guerilla der FARC zu gewährleisten und die Wirtschaft von der Ölabhängigkeit zu unterscheiden.

    ————————————————-

    Bevor Sie Ihr Unternehmen in ein neues Land expandieren, sollten Sie sich über die einzigartigen lokalen Bräuche und Kulturen im Klaren sein. Kolumbien bildet da keine Ausnahme. Es ist ein riesiges Land mit einer großen kulturellen Vielfalt, in dem die Geschäftsetikette variiert, wenn wir von einem Teil des Landes zum anderen reisen. In den meisten Großstädten Kolumbiens wird das Geschäft formeller geführt als in kleineren Städten oder in den Küstenregionen. Wie in den meisten Ländern Lateinamerikas hängt der Geschäftserfolg jedoch stark von persönlichen Beziehungen ab, die Vertrauen schaffen und eine gewisse Belohnung für ein schwaches Rechtssystem darstellen. Die Unterstützung durch einen zuverlässigen lokalen Partner kann Ihnen helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Wenn Sie weitere Informationen zur Expansion Ihres Unternehmens nach Kolumbien benötigen, wenden Sie sich bitte an Daniel Breitenmoser unter colombia@ongresso.com.

Contact us

Would you like to get in touch with us? Please send us a message and we will get back to you as soon as possible.

Our Offices

Newsletter

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Colombia

Medellín:
Cra. 41 # 9-60 Office 202
Phone: +57 (4) 501 73 78

Bogotá:
Cra. 7 # 116-50

Phone: +57 317 441 0629

Ongresso Perú

Lima:
Jr. Monte Rosa #256,
Office 502

Phone: +51 962 206 868

 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Download Now

You have Successfully Subscribed!

Apply For A FREE 30-MINUTE CONSULTATION

You have Successfully Subscribed!